Pinguins Playoff Ticker
Fischtown Pinguins vs. Thomas Sabo Ice Tigers
10.03.2019 14:00

2
Torhüter:
#42 Tomas Pöpperle
Backup:
#24 Jaroslav Hübl

1. Verteidigung
#91 Miha Verlic
#18 Maxime Fortunus
2. Verteidigung
#78 William Weber
#50 Patrick Jospeh Alber
3. Verteidigung
#20 Kevin Lavallée
4. Verteidigung

1. Sturm
#22 Chad Nehring
#57 Alexander Friesen
#71 Justin Feser
2. Sturm
#27 Carson McMillan
#7 Mark Zengerle
#46 Dominik Uher
3. Sturm
#16 Brock Hooton
#11 Cory Quirk
#13 Rylan Schwartz
4. Sturm
#8 Fedor Kolupaylo
#26 Mike Hoeffel

Trainer
Popiesch, Thomas
3
Torhüter:
#31 Niklas Treutle
Backup:
#29 Andreas Jenike

1. Verteidigung
#14 Thomas Gilbert
#77 Tim Bender
2. Verteidigung
#8 Shawn Lalonde
#22 Oliver Mebus
3. Verteidigung
#68 Milan Jurcina
#13 Martin Stajnoch
4. Verteidigung
#6 Eric Stephan

1. Sturm
#61 Chad Bassen
#41 William Acton
#74 Dane Fox
2. Sturm
#17 Patrick Reimer
#91 Philippe Dupuis
#93 Leonhard Pföderl
3. Sturm
#11 Christopher Brown
#9 Brandon Buck
#16 Jason Bast
4. Sturm
#21 Maximilian Kislinger
#57 Daniel Weiß
#95 Eugen Alanov

Trainer
Martin Jiranek
nach dem Spiel
Bis dann... Tschau und schöne Sommerpause!
Hier lesen wir uns somit erst in der nächsten Saison wieder... Und trotz des Stolzes tut es ein wenig weh! STARK GEKÄMPFT PINGUINS!
Die Verletzungen so weg zu stecken. In Spiel 2 ein 0:3 Rückstand zu drehen... Heute 24 SEkunden vor Ende noch den Ausgleich zu schaffen. Das war eine tolle Saison und nun lasst uns stolz sein. Viel Glück den Nürnbergern im Viertelfinale.
Ärgerlich... Bitter...ABER... WIR KÖNNEN STOLZ AUF UNSERE JUNGS SEIN!
Torschütze für die Gäste war Dane Fox.
und damit geht es in die Sommerpause
Gegentor :-(
Noch 16:35 Minuten auf der Uhr
Abseits Nürnberg
Mebus schießt, die Scheibe wird aber noch abgefälscht und geht weit über das Tor
Verlic scheitert an Treutle
Eugen Alanov aus dem Slot über das Tor
Abseits Nürnberg (47. Min.) 
Icing Nürnberg
Feser mit dem ersten Schuss in der Overtime, Treutle hatte freie Sicht
Die Halle steht
Es geht weiter
Die Spieler sind wieder da
Wie viel Overtime wird es heute wohl geben?
Und somit geht es mit einem 2:2 in die Pause! Und dann starten wir die Verlängerung!
Völlig verrückt. Friesen bekommt die SCheibe im Slot und bringt sie über die Linie... er sichert damit die Hoffnung auf das verrückte Viertelfinale! (60. Min.) 
AUSGLEICH!!!!! AUUUUUUUUSGLLLLLLLLEEEEEICH!
Es geht weiter (60. Min.) 
Aber erstmal Auszeit Nürnberg (60. Min.) 
Noch 56 Sekunden auf der Uhr. Verlängerung oder Sommerpause? (60. Min.) 
Icing Nürnberg (60. Min.) 
Die letzten 2 MInuten laufen
Bully wird wiederholt (58. Min.) 
Pöpperle ist vom Eis (58. Min.) 
Auszeit beendet
Noch sind 136 Sekunden auf der Uhr
AUSZEIT BREMERHAVEN (58. Min.) 
Scheibe bei Treutle. Es gibt Bully (58. Min.) 
Kein Fan sitzt mehr auf seinem Platz. Es stehen alle (58. Min.) 
Zengerle mit der nächsten Chance zum Ausgleich, aber wieder Treutle (58. Min.) 
Und die Pinguins sind wieder komplett (56. Min.) 
Bremerhaven kann sich befreien (56. Min.) 
Bast von rechts, aber er verzieht (56. Min.) 
Lalonde zieht ab. Aber genau auf Pöpperle (55. Min.) 
Die Scheibe geht über die Band. Es gibt Bully vor Pöpperle (55. Min.) 
Uher bekommt zwei Minuten wegen Beinstellens (55. Min.) 
Strafe Bremerhaven (54. Min.) 
Bremerhaven ist wieder komplett (54. Min.) 
Pinguins können sich befreien (54. Min.) 
Bender schlenzt die Scheibe von der blauen Linie. Pöpperle sichert den Puck zum Bully (53. Min.) 
Pinguins befreien sich (53. Min.) 
Alber bekommt zwei Minuten wegen Hakens (52. Min.) 
Strafe Bremerhaven (52. Min.) 
Abseits Bremerhaven (52. Min.) 
Verlic von der blauen Linie. Die Scheibe wird noch abgefälscht und Treutle wehrt wieder ab. Wie viel Arme und Beine hat er denn bloß? (52. Min.) 
Feser mit einem harmlosen Schuss direkt auf Treutle (51. Min.) 
Icing Nürnberg (51. Min.) 
Icing Bremerhaven (51. Min.) 
Reimer kommt zum Glück nicht zum Abschluss (51. Min.) 
Konter Nürnberg. (51. Min.) 
Weber von der blauen LInie, am Tor vorbei (50. Min.) 
Schöner Querpass auf den völlig freistehenden Gilbert und Pöpperle bekommt das scheinbar nicht mit. Gilbert hat freie Bahn für die Führung der Nürnberger (50. Min.) 
GEGENTREFFER (50. Min.) 
Dezentes Abseits von Nürnberg. Ganz dezent... ;) (49. Min.) 
Und es geht weiter mit Bully vor Pöpperle (49. Min.) 
Zuschauerzahl: 4.643 Zuschauer --> AUSVERKAUFT!
POWERBREAK
Uher auf McMillan, der tippt die Scheibe knapp am Tor vorbei (49. Min.) 
Abseits Bremerhaven (48. Min.) 
Gilbert von der rechten Seite freistehend, knapp vorbei (48. Min.) 
Brown mit der Rückhand über das Tor (46. Min.) 
Bast von rechts an den Pfosten und dann ins Fangnetz (46. Min.) 
Die Null bei der Powerplay Quote der Pinguins bleibt stehen... Nürnberg wieder komplett
Abseits Bremerhaven (45. Min.) 
Nürnberg befreit sich (45. Min.) 
Nehring an die Maske von Treutle, es geht weiter (45. Min.) 
Nering von rechts... aber er trifft nur das Außennetz (45. Min.) 
Leider macht das unser Powerplay immer noch nicht besser (44. Min.) 
Mebus bekommt zwei MInuten wegen eines Stockschlags (44. Min.) 
Strafe Nürnberg.
Hoher Stock von Pföderl, Bully in der neutralen Zone (44. Min.) 
Lalonde zieht ab. Pöpperle ist mit dem Schoner dran (44. Min.) 
Fox von der blauen Linie. Pöpperle sichert die Scheibe zum Bully (44. Min.) 
Mebus kommt zum Schuss von links, Pöpperle wehrt nach vorne ab... Zum Glück kommt Acton nicht an die Scheibe (44. Min.) 
Viel mehr passiert aber gerade auch nicht. Es geht hin und her ohne große Chancen für beide Teams (43. Min.) 
Und nun Icing Bremerhaven (43. Min.) 
Uher von rechts, aber Treutle hat die Scheibe (42. Min.) 
Icing Nürnberg (42. Min.) 
Abseits Bremerhaven (41. Min.) 
Ab ins dritte Drittel mit einem Bullygewinn der Pinguins (41. Min.) 
Noch 90 Sekunden bis zum dritten Drittel
Und es geht mit einem 1:1 in die zweite Pause (40. Min.) 
Fortunus mit einem Hammer, aber knapp vorbei (40. Min.) 
Querpass auf Pföderl, der schießt.... aber die Scheibe geht meilenweit am Tor vorbei (39. Min.) 
Zwei Minuten noch im zweiten Drittel (39. Min.) 
Lalonde zieht erneut von der blauen LInie ab, die Scheibe geht irgendwie ins Tor (38. Min.) 
Gegentreffer (38. Min.) 
Lalonde von der blauen LInie, Fortunus blockt (38. Min.) 
Hoeffel bekommt zwei Minuten wegen Hakens (37. Min.) 
Strafe Bremerhaven (37. Min.) 
Acton von rechts, aber Pöpperle so: DU KOMMST NICHT VORBEI und pflückt die Scheibe aus der Luft (37. Min.) 
Abseits Bremerhaven (36. Min.) 
Icing Bremerhaven (36. Min.) 
Und Bremerhaven ist wieder komplett (35. Min.) 
Reimer von links an Pfosten (35. Min.) 
Und wieder bekommen unsere Jungs die Scheibe raus (34. Min.) 
Bremerhaven kann sich befreien (34. Min.) 
Nürnberg wieder komplett (34. Min.) 
34 Sekunden 4 gegen 4 (33. Min.) 
34 Sekunden nun 4 gegen 4 (33. Min.) 
Feser darf zwei Minuten wegen Hakens auf die Strafbank (33. Min.) 
Strafe Bremerhaven (33. Min.) 
Verlic frei vor dem Tor der Gäste, aus der Drehung bringt er die Scheibe genau auf den Oberkörper von Treutle, der die Scheibe zum Bully sichert (33. Min.) 
Nehring aus kurzer Distanz, aber er bekommt die Scheibe nicht über die Linie (32. Min.) 
Nehring scheitert an Treutle (32. Min.) 
Nürnberg vier Spieler (32. Min.) 
20 Sekunden fünf gegen drei. (32. Min.) 
Mebus bekommt zwei Minuten wegen Stockschlags (32. Min.) 
Noch eine Strafe gegen die Ice Tigers. (32. Min.) 
Friesen schießt, Treutle sichert die Scheibe (30. Min.) 
Christopher Brown bekommt zwei Minuten. Für mich okay, auch wenn Nehring kurz liegen blieb. (30. Min.) 
POWERBREAK (30. Min.) 
Brown mit einem Check gegen Nehring. Der Bremerhavener liegt noch auf dem Eis (30. Min.) 
Verlic bekommt die Scheibe an der blauen Linie, und scheitert (30. Min.) 
Klatschpappen? Brauchen wir hier nicht... hier klatscht die ganze Halle gerade auch so. Die ganze Halle? Nein, das kleine Dorf namens Gästeblock ist recht still (28. Min.) 
Verlic von der blauen Linie. Treutle pflückt die Scheibe aus der Luft (28. Min.) 
Und erneut Hooton mit der nächsten Chance, doch wieder scheitert er an Treutle (28. Min.) 
Hooton von rechts, Treutle ist mit dem Blocker noch dran (27. Min.) 
Icing Bremerhaven (27. Min.) 
Abseits Bremerhaven (25. Min.) 
Das Tor darf nicht zählen, der Stock von Hoeffel war definitiv viel zu hoch (23. Min.) 
Tor oder nicht? Die Pinguins jubeln... Schiedsrichter fahren zum Videobeweis.. (23. Min.) 
Nürnberg komplett (23. Min.) 
Powerplay ist in dieser Serie nichts für die Pinguins! (23. Min.) 
Alber von der blauen Linie, knapp am Tor vorbei (22. Min.) 
Nürnberg jetzt wieder zu viert. (22. Min.) 
Nürnberg kann sich befreien (22. Min.) 
Feser mit einem Hammer. Gilbert fälscht noch ausversehen ab und Treutle sichert die Scheibe. Es gibt Bully (21. Min.) 
Das zweite Drittel läuft und die Pinguins gewinnen das erste Bully (21. Min.) 
Noch 3:30 bis es weiter geht mit dem 2. Drittel.
Ein Beinstellen gegen Niklas Treutle gibt es. Die Pinguins beginnen das zweite Drittel mit einer 5 gegen 3 Überzahl und das für satte 1:14.
Aber erstmal Drittelpause (20. Min.) 
Und zum Ende des Drittels gibt es noch eine Strafe gegen die Nürnberger (20. Min.) 
Zengerle auf Nehring, knapp vorbei (20. Min.) 
Nun 1:02 5 gegen 3 ... da könnte ja mal ein Treffer für die Pinguins fallen. (20. Min.) 
Patrick Reimer darf zwei Minuten auf die Strafebank. Übertriebene Härte (20. Min.) 
Und noch eine Strafe gegen die Ice Tigers (20. Min.) 
Fortunus mit zwei schönen Bewegung sucht er sich die Position, das war knapp (19. Min.) 
Na ja, Nürberg muss keine Angst haben. Unsere Powerplay Quote in der Serie ist unterirdisch mit 0% (19. Min.) 
Bassen mit einem Stockcheck gegen Friesen. Das gibt direkt mal zwei Minuten Pause um dadrüber nachzudenken (19. Min.) 
Strafe Nürnberg (19. Min.) 
GEGEN.... Nein, Nein.... Pöpperle vermiest ihm den Torjubel (17. Min.) 
Buck zieht mit einer schönen Bewegung in den Slot und zieht ab... (17. Min.) 
Schwartz prüft Treutle. Der wehrt ab (16. Min.) 
Brown kommt zum Schuss, doch ein Verteidiger fälscht den Schuss ab (14. Min.) 
Noch 6:37 im Drittel. Das Spiel ist sehr intensiv mit vielen Nicklichkeiten, die bisher ungeahndet bleiben. (14. Min.) 
Handpass Bremerhaven (14. Min.) 
Verlic auf Uher, Treutle kann seinen Schuss abwehren (13. Min.) 
Pöpperle wehrt die Scheibe ins Fangnetz ab. Bully (13. Min.) 
Friesen passt in den Slot zu Kolupajlo, er schafft es nicht die Scheibe an zu nehmen (12. Min.) 
Pföderl schlenzt die Scheibe zum Tor. Die Scheibe wird noch mal abgefälscht... Pöpperle kommt gerade noch mit dem Schoner ran (11. Min.) 
Friesen mit dem Querpass auf Nehring, der Treutle keine Chance lässt (10. Min.) 
TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR (10. Min.) 
Konter Bremerhaven... (10. Min.) 
Friesen von links, aber Treutle wehrt ab (9. Min.) 
Und es geht weiter. Bully vor Pöpperle (9. Min.) 
Powerbreak (9. Min.) 
Die Scheibe landet auf der Bank der Pinguins. Es gibt Bully in der neutralen Zone (8. Min.) 
Schwartz von links, aber direkt auf Treutle (8. Min.) 
Treutle beruhigt das Spiel und legt den Fanghandschuh auf die Scheibe (8. Min.) 
Uher bekommt die Scheibe am kurzen Pfosten. Der Schuss geht aber vorbei (7. Min.) 
Pass auf den im Slot stehenden Nehring. Der zieht ab, aber leider am Tor vorbei (6. Min.) 
Hooton setzt sich gegen zwei Spieler durch, spielt die Scheibe aber dann tief um zu wechseln (5. Min.) 
Er läuft alleine auf Pöpperöe zu, aber keine Probleme für unsere #42 im Tor (4. Min.) 
Konter Bassen..... (4. Min.) 
Nürnberg wieder komplett (4. Min.) 
Schöner Pass auf Zengerle, aber er kommt nicht zum Tor durch (4. Min.) 
Nürnberg befreit sich (4. Min.) 
Bremerhaven ist komplett (4. Min.) 
Friesen von rechts, aber genau auf Treutle (3. Min.) 
Alber mit dem Versuch von links, keine Probleme für Treutle (3. Min.) 
Daniel Weiß bekommt zwei Minuten wegen hohen Stocks (2. Min.) 
Strafe Nürnberg
noch 1:17 steht die Strafe der Pinguins auf der Uhr.
Angeblich waren sechs Spieler der Pinguins auf dem Eis. Wir gucken ein wenig sprachlos (1. Min.) 
Erste Strafe gegen die Pinguins. (1. Min.) 
Und das erste Bully der Partie geht an die Pinguins (1. Min.) 
So, es fehlt jetzt nur noch der Puck... Der kommt aber auch gerade. Es kann also losgehen
Felix verliest die Starting Six
Linienrichter sind Maksim Cepik & Jonas Merten
Übrigens haben wir heute ein anderes Schirigespann. Es pfeifen: Jamie Koharski & Gordon Schukies
Die Nürnberger Spieler hingegen werden mit einem gellenden Pfeifkonzert von den Fans der Pinguins begrüßt.
Ebenso erhält das "Playoff-Monster", wie Felix ihn gerade nannte, Chad Nehring ein Sonderapplaus vom Publikum.
Fortunus mit verdientem Sonderapplaus. Er hatte am Freitag in Nürnberg übrigens auch am meisten Eiszeit mit über 44 Minuten
Jetzt ruft Felix das Team aufs Eis.
Auch die Gästefans werden begrüßt
Felix ist auf dem Eis, begrüßt Maskottchen Kralli und die Fans.
Das Warm Up ist beendet
Die heutigen Gäste führten am Freitag bis zu 44. Spielminute mit 3:0.. aber im Eishockey reichen halt auch sieben Minuten um so ein Spielstand auszugleichen
Fast 100 Spielminuten hatte es am Freitag gedauert, ehe Maxime Fortunus mit einem schönen Schuss die zweite Verlängerung zu Gunsten der Pinguins beendete.
Wir müssen zugeben, wir sind etwas nervös... Ein Sieg gegen die Ice Tigers heute wäre mit dem dünnen Kader schon eine kleine Sensation. Das es geht, haben die Pinguins ja schon am Freitag gezeigt.
Und in diesem Moment beginnt auch schon das WarmUp!
Hallo und herzlich Willkommen zu Spiel 3 in der Best of Three Serie gegen die Nürnberg Ice Tigers

TORE
Verlängerung
64. Min. 2:3 Dane Fox
3. Drittel
60. Min. 2:2 Alexander Friesen
50. Min. 1:2 Thomas Gilbert
2. Drittel
38. Min. 1:1 Shawn Lalonde (PP1)
1. Drittel
10. Min. 1:0 Chad Nehring
STRAFEN
Verlängerung
3. Drittel
54 Min.Dominik UherBeinstellen 2 Min.
52 Min.Patrick Jospeh AlberHaken 2 Min.
44 Min.Oliver MebusStockschlag 2 Min.
2. Drittel
37 Min.Mike HoeffelHaken 2 Min.
33 Min.Justin FeserHaken 2 Min.
32 Min.Oliver MebusStockschlag 2 Min.
30 Min.Christopher BrownBehinderung 2 Min.
20 Min.Niklas TreutleBeinstellen 2 Min.
1. Drittel
20 Min.Patrick Reimerübertriebene Härte 2 Min.
19 Min.Chad BassenStockcheck 2 Min.
2 Min.Daniel WeißHoher Stock 2 Min.
1 Min.Mark Zengerlezu viele Spieler auf dem Eis 2 Min.